Internationales Haus Sonnenberg e.V.
Start > Seminare > Jugendseminare 2018

Februar 2018

März 2018

April 2018

Mai 2018

Juni 2018

Let’s explore our SustainAbility

Entdecke die Nachhaltigkeit

11.02. - 16.02.2018

Nachhaltigkeit ist die Leitidee unter dem Motto: Global denken - lokal handeln. Aber was bedeutet das eigentlich? Die verabschiedeten Ziele für Nachhaltige Entwick- lung (SDG`s) als Agenda für Transformation und Entwicklung (2030) können Hilfestellung geben die Antwort zu finden.

Kommt und „Lasst uns unsere Nachhaltigkeit entdecken“!

Was steckt hinter dem Konzept der Nachhaltigen Entwicklung? Wie nachhaltig lebst du vielleicht schon im Alltag und in welchen Bereichen liegt das Potenzial für mehr? Wie sind die SDG`s genau zu verstehen und wo liegt die Verknüpfung zur angestrebten zukunftsfähigen, globalen Entwicklung?

Während der Beschäftigung mit diesen Themen werden wir einen besonderen Fokus auf das Thema Energie legen und diesbezüglich auch die Region Harz unter die Lupe nehmen.

Tagungssprache: Deutsch/Englisch

Tagungsleitung: Carolin Ziese

Kontakt: c.ziese(at)sonnenberg-international.de

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Bitte fragen Sie einen neuen Termin an.


First Action Heroine

Europäische Jugendbegegnung über die Geschlechterrollen und Medien in Europa

17.02. - 24.02.2018

In dieser Veranstaltung kommen Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus Italien, Niederlanden und Deutschland  zusammen um sich mit dem Thema Gender und Medien zu befassen.

Während des Seminars werden die jungen Teilnehmenden sich folgende Fragen stellen und versuchen sie für sich und die Gesellschaft zu beantworten: was sagst uns Gesellschaft darüber wie sich die Männer und Frauen aussehen und zu verhalten haben? Welche Rolle spielen Filme und Medien im Allgemein bezüglich Geschlechterrollen? Gibt es einen Zusammenhang zwischen eigenen Erfahrungen und politischer Debatte bzw. der Bestimmung von Genderrollen in Europa? Wie beeinflussen Geschlechterrollen mein tägliches Leben?

Am Anfang des Seminars reflektieren die Teilnehmende über eigene Genderidentität. Die Experteninterviews gibt denen die Möglichkeit Gender als Thema der Politik, Wissenschaft und Bildung zu entdecken. Im Medienexperiment spielen die Jugendliche bekannte Szenen aus Filmen bzw. Werbungen nach und versuchen rauszufinden was passiert wenn die typische Geschlechterrollen geändert werden.

Download Tagungsprogramm

Tagungssprache: Deutsch/Englisch

Tagungsleitung: Robert Paschmann, Hamburg; Nanuka Chkhartisvili, Sonnenberg

Kontakt: n.chkhartisvili@sonnenberg-internatonal.de

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Bitte fragen Sie einen neuen Termin an.


Kulturell politische Bildung YOUrotopia

Gesellschaft, Migration und Zusammenleben

18.03. - 24.03.2018

Die Stärkung der Menschenrechte und die Förderung von Demokratie und Teilhabe junger Menschen sind seit jeher Schwerpunkte unserer Arbeit im Internationalen Haus Sonnenberg. Die Reaktionen verschiedener gesellschaftlicher Gruppen, Parteien und Personen auf die verstärkte Notwendigkeit zur Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland und Europa (Grenzpolitik, Forderung nach Leitkultur, Übergriffe auf Geflüchtetenunterkünfte und Personen, verschärfenden gesellschaftlichen Debatte um das Grundrecht Asyl etc.) sind besorgniserregend & führen zur Notwendigkeit, Menschenrechte und demokra-tische Werte wieder mehr ins Bewusstsein zu rufen, gegenseitiges Verständnis und Solidarität zu fördern sowie die Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten aller Jugendlicher und junger Erwachsener zu stärken und zu verbessern.

Genau diesen Themen widmen sich die Jugendliche im Rahmen der internationalen Begegnung und entwickeln daraufhin eigene ideale Gesellschaftsmodelle.

Tagungssprache: Deutsch

Tagungsleitung: Maren Enders, Berlin; Nanuka Chkhartisvili, Sonnenberg

Kontakt: n.chkhartisvili@sonnenberg-international.de

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Bitte fragen Sie einen neuen Termin an.


All we need

Über Weltwirtschaft, Chancen und Grenzen von Wirtschaftswachstum und neue Visionen von Gemeinschaft und Ökonomie.

05.04. - 12.04.2018

Ökonomisches Wachstum wird oft als Generallösung für viele globale Probleme betrachtet. Bis heute ist das Wachstumsbestreben eines der wichtigsten Ziele der Entwicklungsstrategien und –politik vieler Länder und Institutionen.

Aber wie zielführend ist diese Strategie wirklich und können wir das Ziel von unbegrenztem Wachstum ange- sichts von Ressourcenknappheit und globalen (Umwelt-) problemen überhaupt aufrechterhalten?

Im Seminar werden wir gemeinsam in die Weltwirtschaft eintauchen und Chancen sowie Grenzen von ökonomischem Wachstum beleuchten. Wir werden alternative Ideen und Perspektiven für unsere Gemeinschaft und uns als Individuen entdecken. Schon mal von Degrowth oder Postwachstum gehört?

Mit dem Blick auf unsere Vorstellungen für ein erfülltes Leben setzen wir uns mit eigenen Visionen für künftiges Wirtschaften auseinander.

Tagungssprache: Englisch

Tagungsleitung: Carolin Ziese, Sonnenberg

Kontakt: c.ziese(at)sonnenberg-international.de

Für dieses Seminar suchen wir noch eine Gruppe aus Deutschland für einen Austausch mit Schülerinnen und Schülern aus Rumänien.


DIGITALITY #Welcome to Cyber World

Eine deutsch-tschechische Jugendbegegnung über Digitalisierung, Medien und Gesellschaft.

20.04. - 27.04.2018

Phänomene von Digitalisierung und digitale Transformation beeinflussen unsere Gesellschaften auf vielfältige Weise. Chancen und Risiken werden sichtbar und damit die Herausforderungen, welche an unsere Gesellschaften und an jeden Einzelnen gestellt werden. Diese zu bewältigen verlangt nach (medien-) pädagogischen Ansätzen.

In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns im Kern und anhand zweier Themenfelder mit der Bedeutung von Digitalisierung

1. #Big Data bezeichnet das Phänomen der massenhaften Erhebung, Speicherung und Nutzung von Daten. Wie wirken sich Big Data Mining, Profiling und Nutzung in gesellschaftlichen Zusammenhängen aus? Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es?

2. #Fake News, Hate Speech und Cyber Mobbing: Insbesondere  die Zahl der rassistischen Postings, Hetzbot- schaften und Feindbildkonstruktionen, die über das Internet verbreitet werden, sind im Jahr 2015 „in die Höhe geschnellt“ (Rassismus, Report ZARA 2015). Hass im Netz ist ein anhaltendes und großes Problem, wie u.a. die aktuellen rechtspopulistischen Bewegungen in Europa zeigen. Der richtige Umgang damit wird noch gesucht (Bookmarks Kapitel 1). Wir werden grundlegende Herausforderungen thematisieren und Handlungsmöglich- keiten diskutieren. Außerdem werden wir selbst aktiv, wenn wir das Smartphone nutzen um Erklärvideos zum Thema zu drehen.

Tagungssprache: Englisch

Tagungsleitung: Carolin Ziese, Sonnenberg

Kontakt: c.ziese(at)sonnenberg-international.de

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Bitte fragen Sie einen neuen Termin an.


Populismus in Europa

Rechtspopulistische Strömungen in Europa

13.05. - 19.05.2018

Der Duden definiert Populismus als eine „von Opportunismus geprägte, volksnahe, oft demagogische Politik, die das Ziel hat, durch Dramatisierung der politischen Lage die Gunst der Massen (...) zu gewinnen“. Das Erfolgsrezept von Populisten scheint auf einer kurzen Formel zu basieren: einfache Antworten auf schwierige Fragen geben. Deutschland, Griechenland, Ungarn, Polen, Niederlande, Frankreich - es gibt kaum ein Land in Europa das in den letzten 5 Jahren Erfahrungen mit Populismus in der Politik gemacht hat. Wir wollen erörtern, woran der Aufstieg der Populisten auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene liegt und wie man es künftig vermeiden kann.

Tagungssprache: Englisch

Tagungsleitung: Nanuka Chkhartisvili, Sonnenberg

Kontakt:n.chkhartisvili@sonnenberg-international.de

Zielgruppe: Jugendliche aus Polen und Deutschland


Rechtsextreme Kulturen in Europa

Musik, Klamotten, Szenecodes

10.06. - 16.06.2018

Oi!, Dark-Wave, Techno, Schlager, Hardcore oder HipHop, kaum eine Musikrichtung, die nicht auch von Nazis mit Inhalten gefüllt wird. Neben der Musik bedienen Kleidungsstile, Symbole und Codes verschiedenste Vorlieben. Wie wollen uns mit rechten Jugendkulturen, Szenecodes und Musikstilen beschäftigen und herausfinden, wie bzw. ob sich Nazis überhaupt noch an ihrem Äußeren erkennen lassen. Vor allem wollen wir die hinter der Fassade liegenden Ideologien unter die Lupe nehmen und über Unterschiede und Übereinstimmungen rechter Szenen in Deutschland, Italien und anderen europäischen Ländern sprechen. Letztlich soll es auch darum gehen zu diskutieren, was wir tun können, wenn wir in unserem Umfeld mit Nazis oder rechten Einstellungen konfrontiert sind.

Tagungssprache: Deutsch

Tagungsleitung: Dirk Springenberg, Neu-Anspach; Nanuka Chkhartisvili, Sonnenberg

Kontakt: n. Chkhartisvili@sonnenberg-international.de


Natur erleben

In dieser Veranstaltung kommen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 12 Jahren  zusammen um sich im direkten Kontakt mit der Natur den Themenfeldern Mensch-Natur, Wald, Klimawandel, Nachhaltigkeit und den UN-Zielen der Nachhaltigen Entwicklung zu nähern.

Die jungen Teilnehmenden erleben - mitten im Harz - ein direkt vom Klimawandel stark beeinflusstes Ökosystem: Konsequenzen und Zusammenhänge werden deutlich. Gemeinsam werden wir anhand des UNESCO Weltkuklturerbes „Oberharzer Wasserwirtschaft“ erleben und herausfinden was Nachhaltigkeit bedeutet.

Neben Zusammenhängen und Einflüssen zwischen Natur und Mensch, werden die globale Entwicklung und der soziale Kontext - globaler Süden und globaler Norden - sichtbar und greifbar gemacht.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Tagungssprache: Deutsch

Tagungsleitung: Carolin Ziese

Kontakt: c.ziese(at)sonnenberg-international.de


Let’s explore our SustainAbility

Entdecke die Nachhaltigkeit

14.10. - 19.10.2018

 

Nachhaltigkeit ist die Leitidee unter dem Motto: Global denken - lokal handeln. Aber was bedeutet das eigentlich? Die verabschiedeten Ziele für Nachhaltige Entwick- lung (SDG`s) als Agenda für Transformation und Entwicklung (2030) können Hilfestellung geben die Antwort zu finden.

Kommt und „Lasst uns unsere Nachhaltigkeit entdecken“!

Was steckt hinter dem Konzept der Nachhaltigen Entwicklung? Wie nachhaltig lebst du vielleicht schon im Alltag und in welchen Bereichen liegt das Potenzial für mehr? Wie sind die SDG`s genau zu verstehen und wo liegt die Verknüpfung zur angestrebten zukunftsfähigen, globalen Entwicklung?

Während der Beschäftigung mit diesen Themen werden wir einen besonderen Fokus auf das Thema Energie legen und diesbezüglich auch die Region Harz unter die Lupe nehmen.

Tagungsleitung: Carolin Ziese, Sonnenberg

Tagungssprache: Deutsch/Englisch

Kontakt: c.ziese(at)sonnenberg-international.de

 

Dieses Seminar ist bereits ausgebucht. Bitte fragen Sie einen neuen Termin an.


Medienkompetenz

How to handle with the digital way of life

17.11. - 24.11.2018

Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung. Ein Leben ohne Smartphone, Internet und soziale Netzwerke ist nahezu undenkbar für viele von uns. Die Vorteile, wie ständige Erreichbarkeit, sofortiger Abruf von Informationen und Verbreitung von Nachrichten in Lichtgeschwindigkeit rund um den Erdball liegen auf der Hand. Doch es gibt auch digitale Phänomene, die es kritisch zu hinterfragen gilt. In dieser Veranstaltung beschäftigen wir uns im Kern und anhand zweier Themenfelder mit der Bedeutung von Digitalisierung

1) #Big Data bezeichnet das Phänomen der massenhaften Erhebung, Speicherung und Nutzung von Daten. Wie wirken sich Big Data Mining, Profiling und Nutzung in gesellschaftlichen Zusammenhängen aus. Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es?

2) #Fake News, Hate Speech und Cyber Mobbing: Insbesondere  die Zahl der rassistischen Postings, Hetzbotschaften und Feindbildkonstruktionen, die über das Internet verbreitet werden, sind im Jahr 2015 „in die Höhe geschnellt“ (Rassismus, Report ZARA 2015). Hass im Netz ist ein anhaltendes und großes Problem, wie u.a. die aktuellen rechtspopulistischen Bewegungen in Europa zeigen. Der richtige Umgang damit wird noch gesucht (Bookmarks Kapitel 1).

Wir werden grundlegende Herausforderungen thematsieren und Handlungsmöglichkeiten diskutieren. Außerdem werden wir selbst aktiv, wenn wir das Smartphone nutzen um Erklärvideos zum Thema zu drehen.

Zielgruppe: Jugendliche aus Deutschland und Italien

Tagungssprache: Deutsch/Italienisch

Tagungsleitung: Carolin Ziese, Sonnenberg

Kontakt: c.ziese(at)sonnenberg-international.de

September 2018

Oktober 2018

November 2018