Internationales Haus Sonnenberg e.V.
Start > Start >
14.07.2017

Bingo-Umweltstiftung fördert Projektwoche zur Nachhaltigkeit am Internationalen Haus Son-nenberg

Seminar Natur erleben- Nachhaltigkeit verstehen: Über Stock und Stein auf den Spuren der Zukunft vom 10.-15. September 2017.

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt ein Projekt des Internationalen Hauses Sonnenberg in St. Andreasberg. Damit sollen 40 Kinder und Jugendliche das Ökosystem Wald so gut kennenlernen, dass sie einen persönlichen Bezug zur Natur herstellen. Zudem beschäftigen sie sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, SDG (Sustainable Development Goals).

Das Wissen über Wald, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung wird in der Projektwoche spielerisch vermittelt. Zum Ende der Woche probieren sich die Teilnehmer über die kreative und medienpädagogische Methode der „Erklärvideos“ darin aus, ihre eigene Meinung zu den SDG’s und den globalen Herausforderungen öffentlichkeitswirksam darzustellen. Die Bingo-Umweltstiftung ist davon überzeugt, dass die Schülerinnen und Schüler dabei Kompetenzen über Wald, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung entwickeln und stärken. Sie fördert die Bildungswoche mit 8 390 Euro.

Die Niedersächsische Bingo- Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glücksspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. Weitere Informationen unter www.bingo-umweltstiftung.de.